Donnerstag, 24. März 2011

Alles mögliche oder unmögliche

Gestern war Frühstück-Geburtstags-Treffen bei Frau Prachmais. Erstens war es äusserst lecker und zweitens herzlich und lustig. Nochmals alles Gute liebe Simone

Am Nachmittag fand dann der Stricktreff bei mir statt. Schön auf der Terasse sitzend und schwatzend, strickend und "essend". Herrlich wars

Fotos!!! Die gibts heute abend - meine Kamera hat sich kurz verabschiedet, da nützte auch das "Täschli" nichts - sie fiel und fiel und fiel......
Ach ja, an alle die am Stricktreff waren - 5 Knäuel verarbeitet und nicht wieder aufgemacht... es sollte sogar für kleine Aermel reichen...

Kommentare:

  1. Brav!!!! ja nicht wieder aufmachen!! 5 Knäuel währen zu viel um sie aufzuwickeln.
    Danke für den leckeren Kuchen
    lg Rita

    AntwortenLöschen
  2. Brav! Ich war leider nicht so erfolgreich ... musste die Hälfte der Handstulpen ribbeln .. Das kommt davon, wenn man die Zöpfe nicht immer wieder kontrolliert ....

    Ich habe den Tag sehr genossen! Danke dir!
    Der Kamera ist hoffentlich nicht allzuviel passiert?!

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. Oh la, la, liebe Daniela,
    Da hoffe ich doch, dass Deine Kamera bald wieder die Bilder hergibt und sich damit weiter knipsen lässt, denn nur so können wir schon bald Dein fertiges Stück bestaunen. Du scheinst ja noch die halbe Nacht genadelt zu haben, mit Deinen Baumstämmen.
    Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken für Deine Gastfreundschaft, auch ich habe es sehr genossen, den leckeren Kuchen und die tolle Strickrunde. Ich freue mich auf eine Wiederholung!

    Liebe Strickgrüsse und ein schönes, erholsames Wochenende wünscht Damaris

    AntwortenLöschen
  4. grins....da überleg ichs mir mit der tasche für de föteler!!!! dafür hab ich die homepage angeschaut....schoggiiiiiii!!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen