Mittwoch, 5. Mai 2010

November im Mai????

Heute haben wir den Winter-Einzug zelebriert und uns mit einem Fondue verwöhnt. So kalt wie es heute war, hatten wir keine Lust auf Gegrilltes und Salatiges.

Meine Decke "Vancouver" habe ich heute meinem Paps geschenkt, damit er sich beim Mittagsschlaf mit etwas kuschligem zudecken kann. Er hatte grosse Freude daran und hat sie sicher schon ausprobiert, da er uns früher als gewöhnlich nach Hause schickte mit der Bemerkung. Er wolle sich noch etwas hinlegen, bevor das Abendessen kommt.

Also die Fotos vom orangen Teil konnte ich leider noch nicht machen. Das Teil braucht lange bis es endlich trocken ist. Es hängt noch so rum und will einfach nicht trocknen. Zudem ist es beim Waschen etwas eingelaufen. Mal sehen ob es mir noch geht.... Dafür hab ich ein Foto der neuen Küche meiner Eltern gemacht. Die wird richtig schnicke, da freut Frau sich aufs Kochen und Backen.


Kommentare:

  1. Nicht schlecht!!
    Die neue Küche würde ich auch nehmen und das orange Teil auch wenn es dir zu klein ist...........

    bin schon weg.........................






    rita

    AntwortenLöschen
  2. uuui oranges teil zu klein...uuuui was ist es denn..ich auch wollen wissen, sicher was ganz tolles....oh und die küche...jeeeee sooo schön!!! DDie decke kann dein paps auch brauchen, es ist wirklich brrrr kalt...aber beim joggen schwitze ich mega....wegen der doofen jacke die ich trage wegem regen!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Fondue!!! Auf DIE Idee hätte ich auch kommen können ...
    Auch die Küche würde ich mit Handkuss nehmen und dass es deinem Papi scheinbar ganz gut geht in dem Heim ist ebenfalls sehr erfreulich!
    Dass dein orangenes Teil nicht trocknen will ist ja nicht weiter verwunderlich bei diesem Sch...wetter!

    Weiterhin alles Gute und liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen